Ehren – Kodex für Ihren Versicherungsvermittler Reinhard Gnath mein Grundgesetz

Reinhard Passfotos Sako 12042014DieAusübung meiner Tätigkeit als Versicherungskaufmann und Versicherungsfachwirt erfolgt auf der Basis von Vertrauen, Integrität und der Bindung an die Grundsätze eines ehrbaren Kaufmanns bzw. Versicherungsmaklers.

Kernbestandteil der Vermittlungstätigkeit ist die objektive und kostenlose Beratung meiner Mandanten, die sich an seinen Bedürfnissen orientiert und bei Versicherungsmaklern regelmäßig aus der Bereite des Marktes erfolgt. Das berechtigte Interesse des Mandanten hat Vorrang vor dem eigenen Vergütungsinteresse. Tagesaktuelle Angebote sind Grundlage für ständig neue Aussagen, Veränderung der Angebote und anbietenden Versicherungsgesellschaften. Daher sind Angebote nach 30 Tagen überholt.

Die allgemeinen Compliance-Regeln finden natürlich auch bei mir Beachtung. Hierzu zählen insbesondere die Einhaltung der strafrechtlich relevanten Regelungen zu Bestechung und Bestechlichkeit (vgl. § 299StGB), der klare Umgang mit Geschenken, Einladungen und sonstigen Zuwendungen sowie Regeln zur Vermeidung von Kollisionen von privaten und geschäftlichen Interessen.

Beim Umgang mit persönlichen und vertraulichen Daten werden die gesetzlichen Vorschriften beachtet. Des Weiteren werden die Datenschutz-rechtlichen und wettbewerbs- rechtlichen Vorschriften eingehalten.

Die ordnungsgemäße Dokumentation einer gesetzlich vorgeschriebenen Beratung erfolgt mit besonderer Sorgfalt. Es wird dabei beachtet, dass der Gesetzgeber einen Verzicht auf Beratung und/oder Dokumentation nur als Ausnahme vorgesehen hat.

Zu den Grundlagen der Versicherungsvermittlertätigkeit gehört die Beratung und Betreuung des Mandanten auch nach Vertragsabschluss während der Dauer des Versicherungsverhältnisses, insbesondere im Schaden- und Leistungsfall.

Mit Vertragsabschluß über mein Büro BEGINNT unsere Geschäftsbeziehung, es beruht auf einem Irrtum, wenn Sie sich nach Unterzeichnung eines Vertrags über mein Büro meine Tätigkeit beendet glauben. Ich bin für Sie Tag und Nacht da, wenn es Ihnen schlecht geht.

Bei einer Abwerbung bzw. einer Umdeckung eines Versicherungsvertrages wird stets das Mandanteninteresse beachtet. Der Mandant ist zu bereits bestehenden Versicherungsverträgen zu befragen. Insbesondere im Lebens- und Krankenversicherungsbereich kann eine Abwerbung von Versicherungsverträgen oft mit erheblichen Nachteilen für den Mandanten verbunden sein.

Ich lehne in diesen Bereichen jede Abwerbung ab, es sei den das BU-Verträge nicht bis zum Rentenalter laufen – also für Sie zu kurz – oder Sie aufgrund Ihres neuen Berufs schlicht weg gesagt beim falschen Anbieter sind.

Der Kunde ist in jedem Fall über einen eventuell in diesem Zusammenhang entstehenden Nachteil ausdrücklich aufzuklären. Dies ist Bestandteil der Dokumentation, auf den nicht verzichtet werden darf.

Mit meinem Namen – Reinhard Gnath – verpflichte ich mich, keine Privat-Kranken-Versicherung um zudecken. Dies Verstößt nach meiner Ausbildung und meinem Studium gegen mein innerstes selbst.

Sollte mir eine solche Umdeckung aufgezwungen werden, verpflichte ich meine Mandanten zu einer umfassenden ärztlichen Untersuchung, deren Kosten der Mandant selber zu tragen hat. Meine persönliche Haftung für Ihre Gesundheit schliesse ich durch die Versicherungsdiagnose bei der Münchener Rück ausdrücklich aus. Jeder Versuch, Gesundheitsfragen zu manipulieren birgt am Schadentag die Tatsache, das alle Versicherer vom Vertrag ab Beginn zurück treten (Anfechtung). Wer mich belügt, belügt sich selbst und seine Hinterbliebenen. 

Ebenso verpflichte ich mich, Wohngebäude-Versicherungen meiner Mandanten nur nach vorheriger Annahme des neuen Vertrages durch den zukünftigen Versicherungsträger zu kündigen, auch wenn ein solcher Versicherungsträgen nicht unbedingt im ersten Jahr unserer Geschäftsbeziehung zu finden ist. Eine Umdeckung von Wohngebäude-Versicherungen die in den letzten 5 Jahren mehr als 2 Sturm, oder 2 Leitungswasserschäden erlitten haben, gilt im Volksmund als unmöglich! Sollten Mandanten solche Schäden verschweigen, oder im Antrag nicht angeben wollen, wird der neue Versicherer von diese Schäden in kürzester Zeit erfahren und vom Vertrag ab Beginn zurück treten. Hierfür ist der Mandant in seiner Person alleine Verantwortlich. Der mit mir geschlossene Maklervertrag gilt als Beendet, wenn mein Mandant die vorvertraglichen Anzeigepflichten verletzt.

Meine stetige Weiterbildung ist Grundlage der geschäftlichen Tätigkeit als Versicherungsvermittler. Entsprechende Nachweise der Weiterbildung werden stets vorgehalten und sind im Internet unter „Gutberaten“ zu finden.

Bei Vergügungsregeln mit Versicherungsunternehmen, insbesondere über Sondervergütungen etc., wird beachtet, dass die Unabhängigkeit der Tätigkeit als Ihr Versicherungsmakler, speziell unter meinem Namen Reinhard Gnath keine Beeinträchtigung erfahren darf. Meine Anbindung an Versicherungsunternehmen, die dies mit mir versuchen, werden von umgehend gekündigt. Auch eine Mitarbeit als Geschäftsstellenleiter solchen Unternehmen – im Rahmen von Ausschließlichkeitsorganisationen – ist für mich ausgeschlossen.

Das Ombudsmannsystem der Versicherungswirtschaft bietet Ihnen als Mandanten angeblich ein unabhängiges, unbürokratisches System zur Beilegung von Meinungsverschiedenheiten nicht nur mit Versicherungsunternehmen, sondern auch mit Versicherungsvermittlern. Sie als Mandant werden von mir zwar auf dieses System in geeigneter Form hingewiesen, sollten aber in gar keinem Fall auf eine modere Rechtsschutz-Versicherung verzichten, die Sie vor Ihren Versicherungsunternehmen und mir als Versicherungsmakler schützt. Hierzu erkläre ich, das ich eine ausreichende Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung unterhalte, die dann einspringt, wenn ich Ihnen einen solchen Schaden zugefügt habe.

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie von diesem Basis-Kodex beeindruckt sind. Aufgrund meiner Tätigkeit seit dem 01.07.1986 und meiner Erfahrungen aus meiner Kindheit in einem Versicherungsbüro sollen Sie wissen, das mein Beruf meine Lebensphilosophie ausdrückt. Ich bin mit meinen Mandanten durch Dick und Dünn gegangen, habe bis heute Tag und Nacht den Schutz meiner Nachbarn und Kunden – auch als Brandmeister und Erstretter der Feuerwehr – an erster Stelle meiner Existenz gesehen.

In meiner alten Heimat und meiner alten Geschäftsstelle gibt es Menschen, die mir ihren heutigen Lebensstandart verdanken. Rentner die sagen, die Rente nach meinem Unfall und meiner Erkrankung erhalte ich durch die gute Beratung meines Maklers Reinhard Gnath.

Es gibt Menschen die mir sagten: Ich werde nie vergessen, was Du für mich getan hast und noch tun wirst.