Rechnungen online vergleichen lassen …

abcmedia

Na, flattern Ihnen gerade alle möglichen Rechnungen ins Haus?

  • Privat-Haftpflicht Beitragserhöhung 8 bis 15 %.
  • Rechtsschutz Beitragserhöhung 12 bis 15 %.
  • Gebäude-Versicherung 15 % und das schon das 3. Jahr hintereinander.
  • Kfz-Versicherungsvergleich bei der Versicherung, bei der Sie bereits sind?
  • Versicherung haben, aber einen persönlichen Ansprechpartner suchen.
  • usw.

Was halten Sie davon, wenn Sie diese Rechnungen einfach einmal auf Ihren Scanner legen und mir zusenden?

info@r-gnath.de

  • Ich vergleiche kostenlos und liefere aktuelle Preise zu den aktuellsten Tarifen.
  • Ich beantrage einen Tarifwechsel in den Tarif 2016.
  • Ich zeige Ihnen alle Deckungslücken auf, die ich finde.
  • Ich biete die Betreuung zur bestehenden Versicherung, ohne wechseln zu müssen.

Oder, was halten Sie davon, mit Ihrem Mobil-Telefon ein Foto Ihrer Rechnung zu schiessen und mir dies per WhatsAPP zum Tarifvergleich zu senden?

WhatsAPP: 0170/4810112

Reinhard Gnath, Telefon 02641/9065831 Fax: 02641/9065833

Grobe Fahrlässigkeit nicht versichert? Jetzt Hausrat wechseln…

© Photographee.eu

Schlafen bei offenem Fenster ist nach Ansicht einiger Versicherer „Grobe Fahrlässigkeit!“

Meine Mandanten haben nun die Hausrat-Versicherung gewechselt, weil Sie einen Einbruch-Diebstahlschaden wegen – vom Versicherer vorgeworfener – grober Fahrlässigkeit abgelehnt bekommen haben. Ich frage mich, warum eine Versicherung ihrem Kunden grobe Fahrlässigkeit unterstellt, wenn er bei 38 Grad im Schlafzimmer ein Fenster auf Kipp hat und dann einen Einbruch-Diebstahl erleidet.

Ist schlafen bei offenem Fenster grobe Fahrlässigkeit?

Meine Gegenfrage hierzu lautet:

  • Warum muss ich mir diesen Vorwurf eigentlich gefallen lassen?
  • Warum unterbreitet ein Versicherer seinen Kunden solche Vorwürfe?
Grobe Fahrlässigkeit nicht versichert? Jetzt Hausrat wechseln… damit solche Anschuldigungen der Vergangenheit angehören!

Der Grund liegt klar auf der Hand:

Um vermeidlich preiswerte Verträge zu verkaufen, bauten die Versicherer die Ablehnungsklausel „Grobe Fahrlässigkeit“ in Ihre Bedingungswerke ein. Das Ergebnis ist die Schadenablehnung und trifft immer nur den eigenen, geschädigten Kunden in dem Moment, in dem er in größter Not ist. Schade ist hier, das die Kunden – in dieser peinlichen Situation – diese Ablehnungen für sich behalten und somit viele Tausend Euro nicht erstattet bekommen. Teilen Sie doch einmal Ihren Freunden und Nachbarn mit, welche Vorwürfe sie von der eigenen Versicherung unterbreitet bekommen.

Und mein Tipp nach solchen Anschuldigungen:

  • Wechseln Sie die Hausrat-Versicherung, egal wie lange Sie dort eingezahlt haben!
  • Es gibt modernere Verträge, bei denen solche Ablehnungsgründe nicht möglich sind.

Haben Sie Ärger mit Ihrer Versicherung?

Dann rufen Sie mich einfach einmal an. Vielleicht kann ich Ihnen helfen. Reinhard Gnath Tel. 02641/9065831

Kündigung des Arbeitsplatzes, wie zahle ich jetzt meine Versicherungen? Garnicht, weil Beitragsfrei!

Geschäftsmann in Büro hält Schild Kündigung © Imillian

Sind Sie gekündigt worden und es droht nach langer Betriebszugehöigkeit die Arbeitslosigkeit? Wissen Sie nicht, wie Sie Ihre Versicherungen bezahlen sollen? Dies kann uns alle treffen und wir müssen uns fragen, wie wir dann die anfallenden Rechnungen bezahlen sollen.

Die Antwort ist einfach! Garnicht, weil Sachversicherungen bei Arbeitslosigkeit beitragsfrei werden können! Sie müssen nur beim richtigen Versicherer sein.

Die Lösung für diese Gefahr bei Ihrer Gebäude-, Hausrat-, Glasversicherung und seit 01.09.2015 auch in der Unfallversicherung heisst:

  • Kündigen Sie schnellst möglich Ihre bestehenden Sachversicherungen, um die von mir empfohlenen Verträge mit Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit zu erhalten.
  • Es gibt keinen Vertrag aus der Vergangenheit, der nicht geändert werden sollte! Informieren Sie sich, lesen Sie meine Blockbeiträge und meine Leistungsvergleiche.
  • Alle Interessenten, die seit 01.07.2015 meine Angebote erhalten haben sind absolut poitiv überrascht! Erfahren Sie warum, indem Sie meine Angebote als Email anfordern.

Ich möchte Sie schützen, das funktionier sobald Sie mich kontaktieren. Und auf unseren ersten Kontakt freue ich mich. Ihr Reinhard Gnath Tel. 02641/9065831

Meine Angebote sind vorbereitet! Sie warten nur auf SIE!

Hubschrauber Absturz auf Einfamilienhäuser versichert? Schutz in Karweiler

© Grischa Georgiew fotolia.com

Vielen Dank für den herzlichen Empfang in Karweiler, Lorsdorf und Ringen. Die netten Gespräche am Gartenzaun haben neue Fragen aufgeworfen. Hier einige der wichtigsten Antworten:

Meine Angaben beziehen sich auf die All-Gefahren-Deckung seit Mai 2015 für Ihr Ein- und Zweifamilienhaus:

  • Hubschrauberabstürze sind mitversichert (Gerade hier in den Weinbergen eine gute Frage!)
  • Gebäude- Hausrat und Privat-Haftpflicht sind tatsächlich bei Arbeitslosigkeit 12 Monate beitragsfrei.
  • Sie haben in Ihren bestehenden Versicherungen keinen Schutz bei Windstärke 0 bis 7.
  • Der gesamte Hausrat auf dem Grundstück und im Garten ist gegen einfachen Diebstahl versichert. Ebenso im Kfz.
  • Tippen Sie bitte jetzt auf die Produktuebersicht und schreiben mir, wo Sie heute versichert sind. Ich sende Ihnen den direkten Vergleich per Email, oder komme Sie zu Hause besuchen. Wie Sie wünschen! Reinhard Gnath 02641/9065831 WhatsApp 0170/4810112.

 

Hier ist einfacher Diebstahl versichert: Garten, Grundstück, Kfz

© Kaspars Grinvalds | Fotolia.com

Einfacher Diebstahl ist nun endlich versichert. Bei den Gebäude- und Hausrat-Angeboten die ich seit Mai 2015 erstelle, ist einfacher Diebstahl endlich versichert. Bei Ihrem Fahrrad – ohne Mehrbeitrag – bis 1500,00 €, im Garten auf dem Grundstück bis 5000,00 €, und auch bei Diebstahl aus dem KFZ gibt es nun Versicherungsschutz.

Die Beiträge können hier monatlich – ohne Ratenzuschlag (6%) – gezahlt werden und sind sogar bei Arbeitslosigkeit 1 Jahr beitragsfrei. (Der weggefallene Ratenzuschlag ist jährlich also ca. 80,– €)

Noch nie gehört? Ich bisher auch nicht. Daher holen Sie sich die Produktübersicht , hier steht noch viel mehr, von dem Sie noch nie etwas gehört haben. Nun ist Ihre bestehende Versicherung definitiv veraltet. Möchten Sie es sehen? Schreiben Sie mir kurz wo Sie versichert sind, ich sende Ihnen den Vergleich per Email kostenlos zu. Tel. 02641/9065831 Mobil & WhatsApp 0170/4810112.

Rasenmäher ist gegen einfachen Diebstahl versichert!

Wer sich die Gartenarbeit erleichtern möchte kauft sich einen modernen Mähroboter.
Doch was ist, wenn dieser aus dem Garten gestohlen wird?

Die Eigenheimversicherung allsafe casa bieten Ihnen in solch einem Fall Schutz bis 5.000 Euro.

Produktuebersicht

Übrigens:
Die Tarife allsafe home und allsafe casa sichern auch den einfachen Diebstahl von
Garteninventar wie beispielsweise Gartengrills oder Feuerschalen ab.

Und noch etwas mehr lieber Eigentümer! Die Dinger werden geklaut, wie bei den Raben! Wie schön, das der einfache Diebstahl von Hausrat im Garten versichert gilt. Auch Gegenstände wie: Kinderwagen, Gehhilfen, Gartenmöbel, Outdoor-Spielgeräte und – gerüste sowie deren Beschädigung oder Zerstörung auf dem Grundstück werden bezahlt.

Angebot gewünscht? Tel. 02641/9065831 gerne auch per Onlinekonferenz | WhatsApp & Mobil 0170/4810 112.

Ich freue mich auf Sie.

Schäden aus der Praxis | Gestern erzählt…

Haben Sie darüber schon einmal nachgedacht?

  • Sie gehen die Kellertreppe herunter und entdecken einen Fleck in der Wand. Ein Installateur kommt und sucht nach der Ursache, also hoffentlich einem ersatzpflichtigen Rohrbruch aus der Leitungswasserversicherung. Er öffnet die Duschtasse des darüber liegenden Badezimmers und findet keine Schadstelle an den Leitungswasserrohren oder dem Kanal. Die Ursache ist eine alte Silikonfuge, so das kein bedingungsgemäßer Rohrbruch vorliegt. Aus diesem Grund werden auch die Leckortungskosten nicht bezahlt. Das Sie diese Rechnung nicht bezahlt bekommen, erfahren Sie erst als es zu spät ist.
  • Eine Windböe mit Stärke 7 fasst unter die Aluminiumabdeckung Ihres Flachdachs und reißt diese herunter. Sie zerschlägt die Gartenmöbel und beschädigt die Fassade. Da dies nur eine Luftbewegung ist, liegt kein Sturmschaden (ab Windstärke 8) am Gebäude vor. Also wird der Schaden komplett abgelehnt.
    Die beschädigten Möbel können auch nicht ersetzt werden, Sie bleiben also auf dem Gesamtschaden sitzen, auch aus dem Grund, das Möbel nur innerhalb des Gebäudes versichert gelten. (Es gibt Ausnahmen)
  • Sie kommen vom Einkauf und sehen auf dem Bürgersteig einen Bagger der Stadtwerke. Ein Arbeiter teilt Ihnen mit, das der Kanal gebrochen ist und Sie eine Rechnung erhalten. Da das Gebäude über 5 Jahre alt ist, wird der Schaden beim aktuellen Versicherer mit der Begründung abgelehnt, das solche Schäden nur bei Häusern mit einem Baujahr unter 5 Jahren versichert gelten. Zudem ist es so: Wäre das Haus unter 5 Jahren alt, würden maximal 2500,– € reguliert werden. Die Baggermaßnahmen in der Vergangenheit haben meine Kunden übrigens zwischen 8000,– € und 13.000,– € gekostet. Einige Kunden haben sodann ein Darlehen aufgenommen, um den Rechnung der Stadtwerke zu begleichen. 

Dies sind nur einige Beispiele, die wir gestern besprochen haben.Was entdecken wir bei Ihnen zu Hause? Was verbirgt sich hinter Ihren Versicherungsverträgen? Fordern Sie den kostenlosen Leistungsvergleich an und vereinbaren Sie mit mir einen Termin. Also: Nennen Sie mir Ihren aktuellen Gebäude- und Hausratversicherer gerne auch per Bild unter WhatsApp und ich bringe den konkreten persönlichen Leistungsvergleich zum Termin mit. Sie werden ganz schön staunen, was dabei herauskommt bevor Sie einen Schaden haben. Laden Sie jetzt auch die Leistungsübersicht auf meiner Seite (über dem Video) herunter. Dann können Sie vorab schon einmal etwas lesen.

Nicht erst im Schadenfall merken, was nicht bezahlt wird, sondern jetzt! Rufen Sie mich einfach an. Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen: 02641/9065831 oder WhatsApp 0170/4810112.

Bangen um die Windstärke 8 bei Sturmschäden | Heute in den Nachrichten!

© marcfotodesign | fotolia.com

Bei den großen Schäden in unserer Heimat kommt heute Abend wieder die Frage auf, ob Windstärke 8 erreicht wurde, oder nicht! Natürlich sind alle Hägelschäden in einer modernen Gebäude-, Hausrat und für den PKW Teilkasko versichert. (Dies ist hier also ausdrücklich nicht gemeint!)

Aber dort, wo nur eine Luftbewegung unter Windstärke 8 vorlag, da kommt nun das Bangen und hoffen auf Versicherungsschutz auf, der erst durch ein Windgutachten des Versicherers geklärt wird. Und wenn es nur die Windstärke 7 war, dann kommen nun die Ablehnungen der Versicherungen auf die Geschädigten zu. Sehen Sie sich hierzu die heutigen Nachrichten an.

Um in Zukunft nicht bangen zu müssen, sehen Sie sich das kleine Video auf meiner Internetseite an: www.r-gnath.de an. Wollen Sie beim nächsten Ereignis ein Darlehen aufnehmen oder „gut-fairsichert-schlafen?“. Ich helfe Ihnen bei der Entscheidung sehr gerne. Sie können Ihr Eigentum mit sofortigem Versicherungsschutz gegen alle Gefahren versichern. Rufen Sie einfach an: Tel. 02641/9065831 oder WhatsApp unter: 0170/4810112.

Schäden in NRW und Rheinland-Pfalz ohne Windstärke 8 abgelehnt?

Wenn Sie bei der Schadenmeldung zu den Unwettern von gestern eine Ablehnung bekommen, dann rufen Sie doch einmal bei mir an. Durch die korrekte Meldung erhalten Sie im Zweifelfall mehrere Tausend € Entschädigung, ohne im Schadenfall ein Darlehen aufnehmen zu müssen. Ich möchte Ihnen hier mehrere Beispiele nennen: Schäden ohne Hagelschlag und einer Windstärke unter 8 werden abgelehnt. Das ist bei den meisten Versicherern der Fall. Aber, wussten Sie, das es eine All-Safe Versicherung gibt, die auch alle Schäden unter der Windstärke 8 bezahlt? Das diese Police den selben Preis wie Ihre alte Police hat? Wenn Sie aus Schaden klug werden möchten, freue ich mich auf Ihren Anruf. Ich nenne Ihnen Lösungsvorschläge zu Ihrem aktuellen Problem, gebe aber gerne auch ein Angebot für den nächsten Fall ab. Rufen Sie mich an unter: 02641/9065831 oder WhatsApp 0170/4810112. Dies gilt auch, wenn Ihnen ein Ansprechpartner fehlt.

Ach: Das gilt auch für einfachen Diebstahl – rund um die Uhr – von Hausrat im Garten und im Kfz! Also, nix wie ran ans Telefon!

Sturm und Hagel in NRW / Glasschäden werden ohne Glas-Versicherung gezahlt…

© sharplaninac - Fotolia.com

da sie im Falle von Hagelschlag auch in der Wohngebäude-Versicherung abgedeckt sind. Dies gilt auch für Mieter, die neben oder in ihrer Hausrat keine Glasschäden abgedeckt haben. Auch alle anderen Schäden die entstanden sind, können in moderen Verträgen versichert werden. Hierzu zählt bei den Unwettern von gestern z.B. Aufräumungskosten von Bäumen, Hagelschäden an Solaranlagen, die kostenlos mitversichert gelten, Notverglasung und Notdächer usw. . Wenn Sie Fragen haben und zur Zeit keinen Ansprechpartner an das Telefon bekommen, rufen Sie bei mir an. Nutzen Sie diese Gelegenheit auch, wenn Sie keinen Ansprechpartner haben und Ihre bestehenden Versicherungen durch mein Büro verwaltet haben möchten. Dies geht ohne Schwierigkeiten und ohne die Notwendigkeit einen bestehenden Vertrag zu kündigen. Zögern Sie nicht. Ihr Reinhard Gnath. Tel. 02641/9065831. WhatsApp 0170/4810112.